Archiv der Kategorie: Gesundheit

100 Prozent

Perfektionismus ist heilbar!

Wie schaffe ich es im Alltag alles zu geben ohne zum Perfektionisten zu werden?

Stetig steigende Zielvorgaben. Die Ansprüche, die die Gesellschaft und Unternehmen an uns stellen, scheinen unrealistisch. Wir werden gefordert 100 Prozent und mehr zu geben. Und genau das fordern wir auch von uns selbst.

Arbeitest du täglich über deine Leistungsgrenze hinaus und fühlst dich am Ende des Arbeitstages nur ausgelaugt? Hast du Mal versucht auf der Arbeit alles zu geben und gemerkt, dass es nicht möglich ist alles zu schaffen?

Weiterlesen

Stress lass nach - Frau Auto

Stress lass nach – du bist umzingelt!

Du hattest die letzten Tage Stress pur auf der Arbeit, da du bis zum letzten Tag durchgepowert hast. Nun beginnt endlich der ersehnte Jahresurlaub. Du packst Deine Koffer, tankst das Auto voll und steigst ein. Das Navi ist programmiert und es kann losgehen. Die Toskana liegt vor Dir! Naja, nicht direkt – da wären noch die Kleinigkeit von 1000 Kilometern zu überwinden. Nun gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder wird die Reise dorthin zur absoluten Tortur oder zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Weiterlesen

Mit einem Cent zum Millionär

– von Johannes Schulte

Gewohnheiten, die Ihr Leben reich werden lassen

Stellen Sie sich vor, Sie haben die Wahl: Entweder Sie erhalten heute drei Millionen Euro oder Sie bekommen nur einen Cent. Dieser Cent-Betrag verdoppelt sich allerdings täglich für die nächsten 31 Tage. Was würden Sie wählen?

Weiterlesen

Ist es Schicksal oder habe ich die Wahl?

 – von Johannes Schulte

Große Aufregung im Wald. Es geht das Gerücht um, der Bär habe eine Todesliste. Alle fragen sich, wer denn nun da drauf steht. Als erster nimmt der Hirsch allen Mut zusammen und geht zum Bären und fragt ihn:

„Entschuldige Bär, eine Frage: Steh ich auch auf deiner Liste?”
„Ja”, sagt der Bär, „du stehst auch auf meiner Liste.”

Weiterlesen

Stress & Alltag – Ich will hier raus!

– von Markus Buschmann, Unternehmensberater und „Der-Spurwechselassistent für Führungskräfte“ im Raum Neckar-Alb

Ich liebe es, mit meinem Sohn zu wandern und neue Kraft zu tanken. Erst kürzlich haben wir uns wieder auf den Weg gemacht. Samstag früh erst einmal über die leere Autobahn, was die Pferdestärken unter der Haube jubeln lässt und mir als Fahrer großen Spaß macht. Ab Kempten kommen die Allgäu-Berge in den Blick. Die Vorfreude wächst.

Weiterlesen

Mach mal Pause!

–  von Karin Maurer, systemische Beraterin und Burnout-Coach

Halb zehn in Deutschland: Ruhe und Kraft tanken, lila Pausen oder einfach mal Durchatmen – unsere Werbungsindustrie hat’s verstanden! Sie wissen genau, wie sie uns zum Kauf motivieren – mit dem, was wir uns oft so sehr wünschen. Pausen!

Weiterlesen

Wie Pferde deine Berufung coachen

– von Dr. Sabine Schröder aus Berlin/Oberkrämer

In die neue Führungsaufgabe hineinwachsen

Hanna Weinblatt* kehrt aus Portugal nach Berlin zurück, um in einem mittelständischen Unternehmen die Volontäre des Marktführers bei ihren ersten Auslandseinsätzen weltweit zu begleiten. Ihre neu geschaffene Position wird dazu in das langjährig bestehende Organigramm hinzugefügt, hausintern aber wenig kommuniziert. Als weitere Hürde stellt sich heraus, dass es Frau Weinblatt schwer fällt, in ihre neue Führungsrolle hineinzufinden. Sie ist stark verunsichert und meldet sich zum Coaching an, um ihre neue Berufung mit Leben zu füllen.

Weiterlesen

Was Sie der Welt zu geben haben

1Es gibt Bereich im Leben von jedem, die einfach gut laufen. Sei es eine gesunde Familie, immer treue Freunde gehabt zu haben, gute Beziehungen. Lassen Sie an Bereiche, in denen Sie beschenkt wurden, andere teilhaben. Man könnte sogar sagen, Sie sind berufen damit zu inspirieren. Sie haben etwas wichtiges der Welt zu geben. Weiterlesen

Berufung Pater Anselm Grün – Teil 8: Die Essenz der Berufung

Anselm_Gruen_BildSie haben Ihre Berufung gefunden. Einige Zeit, vielleicht sogar Jahre, leben Sie sehr zufrieden und erfolgreich darin. Sie merken, dass es genau Ihr Ding ist. Was für ein Gefühl, Sie leben!

Plötzlich, ohne große Vorwarnung womöglich, scheint Ihre Berufung zu zerbrechen. Im Beruf ist nur noch anstrengend und schwer, oder schlimmer Sie verlieren Ihren Job. Der Ehepartner geht einen anderen Weg. Ihre Kinder machen Ihnen große Sorgen. Sie haben einen Unfall oder in welcher Situation auch immer Sie gerade stecken. Weiterlesen