Schlagwort-Archive: Mann-Sein

Mann, Mitte Vierzig, Midlife Crisis. Was nun?

Dr. Daniel Meinzer

Zwischen vierzig und fünfzig geraten Männer oft in eine Sinnkrise, die Midlife Crisis. Verstärkt wird sie dadurch, dass alte Rollenfestlegungen nicht mehr funktionieren. „Mann“ verliert sich dann zwischen den Ansprüchen, die von außen an sie herangetragen werden.

Weiterlesen

Muss ein Mann ein „harter Hund“ sein?

– von Peter Straß

Das Manns-Bild unter die Lupe genommen

 Vor einiger Zeit hatte ich in einem Coaching die Begegnung mit einer männlichen Führungskraft. Eine seiner Kernaussagen war: „Ich bin halt kein harter Hund.“ Sein Bild von einer „Führungskraft“ passte nicht zu seinem Wesenskern. Ein Dilemma.

Weiterlesen